Kaffeezubereitung mit dem Handfilter (Hario V60)

Der Handfilter (in diesem Fall der Hario V60) ist der Klassiker unter den Zubereitungsarten. Schon die Großeltern bereiteten ihren Kaffee im Handfilter zu. Das Ergebnis ist ein klarer Kaffee, der je nach Sorte die fruchtigen Noten des Kaffees gut in den Vordergrund stellt. In unserer Anleitung arbeiten wir mit dem Hario V60. Die Technik bei der Zubereitung mit anderen Handfiltern unterscheidet sich aber nicht wesentlich.

Auf einen Blick

Kaffeemengeca. 27g
MahlgradMittel
Wassermenge500ml
Temperaturca. 94°C
Dauerca. 3 Min.

Zubehör

  • Handfilter (Hario V60)
  • Filter
  • Wasserkessel
  • Kaffeekanne/Tasse
  • Waage
  • Timer

Schritt 1

Wir nehmen für 500ml Wasser 27g Kaffeebohnen. Wie immer gilt: Geschmäcker sind verschieden. Unsere Mengenangaben müssen nicht deinem persönlichen Geschmack entsprechen und gelten nur als grober Leitfaden für dich. Du kannst die Kaffeemenge variieren, bis du die für dich optimale Mischung und Stärke gefunden hast.

Mahle die Kaffeebohnen auf einem mittelfeinen Mahlgrad, der Kaffee sollte vom Mahlgrad her etwas feiner sein als normales Speisesalz.

Schritt 2

Der Hario V60 hat spezielle Filter, die konisch zulaufen. Knicke den Filter an der Falz und setze ihn in den Filterhalter ein. Wir benutzen eine Ouver Dripstation, welche sich dem normalen Hario V60 Filterhalter bedient. Die Zubereitungsart ändert sich dadurch aber nicht. Stelle entweder eine Tasse oder eine Kanne unter den Filter.

Schritt 3

Spüle nun den Filter mit heißem Wasser durch. Damit gehst du sicher später keinen Papiergeschmack im Kaffee zu haben und die Kanne/Tasse wird gleichzeitig vorgeheizt. Nicht vergessen, das Wasser wieder auszuschütten.

Schritt 4

Gebe den frisch gemahlenen Kaffee in den Filter und ebne ihn durch leichtes Schütteln.

Stelle die Dripstation auf eine Waage und tariere diese auf Null. Gieße 75-100g Wasser auf, sodass der Kaffee vollständig bedeckt ist. Lasse den Kaffee ca. 30 Sekunden lang quellen. Dabei steigen kleine Blasen auf, da der Kaffee Co2 freisetzt.

Schritt 5

Gieße nun in kreisförmigen Bewegungen gleichmäßig Wasser auf bis 500g erreicht sind. Wenn möglich, gieße das Wasser ohne abzusetzen auf. Dies erfordert etwas Übung, da du das Wasser nicht zu schnell aufgießen darfst.

Schritt 6

Im Idealfall sollte das Wasser nach ca. 3:00 – 3:30 Minuten durchgeflossen sein und eine gleichmäßige Kaffeeschicht an der Filterwand zurückbleiben. Jetzt ist dein Kaffee aus dem Handfilter servierfertig.