Die AeroPress von der Firma Aerobie ist die jüngste Kaffeezubereitungsart in unserer Reihe. Alan Adler erfand diese Kaffeezubereitungsart im Jahr 2006. Seitdem erfreut sich die AeroPress steigender Beliebtheit und ist längst in Fachkreisen und Wettbewerben eine anerkannte Zubereitungsmethode. Fun Fact: die Firma Aerobie wurde eigentlich durch den gleichnamigen Frisbee-Ring bekannt.

Wir stellen euch die sogenannte Inverted-Methode vor, bei der die AeroPress kopfüber steht. Diese Methode ist unserer Meinung nach einfacher zu handhaben als die normale Methode und die Extraktion kann besser gesteuert werden.

Auf einen Blick

Kaffeemengeca. 14g
MahlgradFein – Mittel
Wassermenge230 ml
Temperaturca. 90°C
Dauerca. 1 Min.

Zubehör

  • AeroPress
  • Filter
  • Waage
  • Timer
  • Rührstab
  • Tasse

Schritt 1

Wir nehmen für ca 230ml Wasser 13g Kaffeebohnen. Wie immer gilt: Geschmäcker sind verschieden. Unsere Mengenangaben müssen nicht deinem persönlichen Geschmack entsprechen und gelten nur als grober Leitfaden. Du kannst die Kaffeemenge variieren, bis du die für dich optimale Mischung gefunden hast.

Mahle die Kaffeebohnen auf einem mittel-feinen Mahlgrad, der Kaffee sollte vom Mahlgrad her normalem Speisesalz ähneln.

Schritt 2

Setze den Kolben ein und stelle die AeroPress kopfüber auf den Tisch. Der Kolben sollte ca. einen Zentimeter in den Zylinder hineinragen. Wärme die AeroPress mit heißem Wasser vor.

Schritt 3

Fülle nun den frisch gemahlenen Kaffee in den Brühzylinder. Dafür kannst du den mitgelieferten Trichter benutzen, damit auch nichts daneben geht. Tariere die Waage auf Null und starte den Timer. Gieße nun gleichmäßig Wasser auf, bis 230ml bzw. 230g erreicht sind.

Schritt 4

Rühre den Kaffee vorsichtig um, achte darauf, dass sich der Kaffee gut im Wasser verteilt.

Schritt 5

Lege einen Filter in den dafür vorgesehenen Filterhalter ein und spüle ihn mit heißem Wasser durch. Damit gehst du sicher, dass du später keinen Papiergeschmack im Kaffee hast.

Schritt 6

Schraube den Filterhalter mit dem Filterpapier auf die AeroPress und lass den Kaffee ca. 60 Sekunden lang ziehen.

Schritt 7

Jetzt ist etwas Geschick und Schnelligkeit gefragt. Stelle eine Tasse kopfüber auf die AeroPress und drehe beides zusammen schnell auf den Tisch. Achte darauf den Kolben gut festzuhalten, damit dieser nicht herausrutscht.

Schritt 8

Presse nun den Kaffee langsam in die Tasse. Dies sollte langsam passieren und um die 20 Sekunden dauern.

Schritt 9

Genieße deinen frisch gebrühten Kaffee.